Auto rammt Bushaltestelle

4

Am Sonntag, 15. November, gegen 2 Uhr, ereignete sich auf der B460 im Ortsbereich Mossautal-Hüttenthal ein Verkehrsunfall. Hierbei kam der bislang unbekannte Renaultfahrer mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem dortigen Wartehäuschen der Bushaltestelle.

Anschließend ließ der vermutlich verletzte Fahrzeugführer sein stark beschädigtes Fahrzeug vor Ort zurück und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle.

Der Sachschaden an Fahrzeug und Bushaltestelle wird mit ca. 8000EUR beziffert. Neben Rettungsdienst
und Polizei war die Freiwillige Feuerwehr Mossautal im Einsatz.

Hinweise auf den
Unfallverursacher nimmt die Polizeistation Erbach, Tel. 06062/983-0, entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein