Auffahrunfall: Frau überschlägt sich mit Auto

17

Zwei Verletzte hat es bei einem Verkehrsunfall am Montag auf der Bundesstraße 45 zwischen Etzen-Gesäß und Bad König gegeben.

Gegen 14 Uhr musste eine 57-jährige Otzbergerin in ihrem Suzuki verkehrsbedingt abbremsen. Eine in einem Škoda Fabia nachfolgende 45-Jährige aus Erbach fuhr auf, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht der Kollision überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach auf einem angrenzenden Radweg zum Liegen. Beide Frauen kamen in ein Krankenhaus.

Das verunfallte Auto musste mit einem Kran geborgen werden. Nach Auskunft des Polizeipräsidiums Südhessen beläuft sich der Schaden auf insgesamt rund 10.000 Euro. Während der Bergungsarbeiten war die Strecke halbseitig gesperrt. sab

Foto: Feuerwehr Bad König

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein