76-jähriger Fußgänger schwer verletzt

5

Am Donnerstag (07.01.) ist es gegen 17.30 Uhr in der Georg-August-Zinn Straße in Groß-Umstadt zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Hierbei wurde ein 76-jähriger Fußgänger aus Groß-Umstadt schwer verletzt.

Laut Polizei überquerte der Fußgänger die Fahrbahn der Georg-August-Zinn Straße zwischen anhaltenden Fahrzeugen. Ein entgegenkommender 33-jähriger Autofahrer aus Groß-Umstadt erfasste den kreuzenden Fußgänger.

Der Fußgänger kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt mindestens 3000 Euro.

Zur genauen Klärung des Unfallherganges sucht die Polizeistation Dieburg unter
der Telefonnummer 06071-9656-0 Augenzeugen, die Angaben machen
können.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein