76-jährige E-Bikerin bei Sturz schwer verletzt

5

Zu einem schweren Unfall mit einer E-Bikerin ist es am Sonntag (13.09.) gekommen.

Gegen 17 Uhr fuhr eine 76-jährige Frau aus Höchst mit ihrem E-Bike von Hassenroth kommend die L3318 durch den Ortskern von Hummetroth.

Auf der abschüssigen
Ortsdurchgangsstraße stürzte die Frau mit ihrem E-Bike aus noch unbekannten Gründen und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie war nicht ansprechbar und wurde von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro am E-Bike. Die Straße wurde durch Kräfte der Feuerwehr Hummetroth, sowohl an der Unfallstelle, als auch am
Hubschrauberlandeplatz, kurzzeitig abgesperrt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein