21-Jährigen niedergeschlagen

Am Donnerstagabend (25.3.) ist ein 21 Jahre alter Mann aus Otzberg von zwei noch unbekannten Tätern in der Bahnhofstraße niedergeschlagen
und getreten worden. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Vorfall zwischen 20.45 Uhr und 22 Uhr.

Infolge der Schläge und Tritte erlitt der 21- Jährige Verletzungen im Bereich des Kopfes. Er wurde im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter flüchteten.

Eine Personenbeschreibung der Täter
liegt der Polizei nicht vor. Die genauen Hintergründe sowie die Motivation der Täter sind bislang noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Diese hat die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Dieburg wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung übernommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten und sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen (Rufnummer 06071/96560).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.