Zwei Verletzte bei Crash in Breuberg

1757

Am Montagmorgen (7.3.) ist es gegen 7.15 Uhr in Breuberg auf der B 426 zu einem Unfall auf der Bundesstraße 426 gekommen, bei dem eine 46-Jährige und ein 31-Jähriger verletzt wurden.

Laut Polizei war die 46-Jährige auf der Kreisstraße 212 von Breuberg-Sandbach in Richtung der Bundesstraße unterwegs. Als sie auf diese mit ihrem braunen Skoda nach links einbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem grauen Volkswagen eines 31 Jahre alten Autofahrers, der in Fahrtrichtung Höchst die Straße befuhr.

Wie genau es zum Unfall kam, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstanden Schäden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die 46-jährige Fahrerin aus dem Kreis Miltenberg und der 31-jährige Mann aus dem Odenwaldkreis kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn für knapp 1,5 Stunden teilweise gesperrt.

Zeugen, die den Zusammenstoß beobachten konnten oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Höchst unter der Rufnummer 06163/941-0 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein