Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 45

Ein schwerer Unfall mit zwei Schwerverletzten hat sich am Sonntag (6.9.) auf der Bundesstraße 45 ereignet.

Laut Polizei befuhren zwei beteiligte Fahrzeuge aus Groß-Umstadt kommend gegen 15 Uhr die B 45. Auf Höhe des Aussiedlerhofes „Erdbeer-Münch“ beabsichtigte eine 31-jährige Fahrerin aus Babenhausen nach links zum Hof abzubiegen und ordnete sich zur Fahrbahnmitte hin ein.

Eine hinter ihr fahrende 52-Jährige aus Hanau erkannte die Situation zu spät und fuhr der 31-Jährigen auf. Dabei wurden beide Fahrerinnen schwer verletzt und kamen in Krankenhäuser.

Zwei im Auto der 52-Jährigen befindlichen Kinder im Alter von 13 und 15 Jahren blieben unverletzt und wurden von Angehörigen der Familien am Unfallort in Empfang genommen.

An beiden Fahrzeugen entstand nach vorläufigen Schätzungen der Polizei ein Gesamtschaden von rund 26.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen in beiden Richtungen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.