Zu schnell in der Kurve: 20-jähriger Motorradfahrer stirbt

Einen tödlichen Verkehrsunfall hat es am Samstagabend (11.07.) in
der Gemarkung Brensbach auf der Kreisstraße 88 gegeben.

Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Groß-Gerau war gegen 18:30 Uhr auf der K 88 vom Brombachtaler Ortsteil Böllstein kommend in Fahrtrichtung Brensbach unterwegs.

Eingangs einer Rechtskurve kam der 20-Jährige, vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit und Unkenntnis des Streckenverlaufes, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 6.500 Euro. Auf
Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde zu Klärung der genauen Unfallursache ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Kreisstraße 88 war zur
Unfallaufnahme und Bergung bis 21:20 Uhr voll gesperrt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.