Zu schnell: Auto mit Anhänger überschlägt sich

1945

Am Freitag (22.04.) gegen 14:15 Uhr kam es
auf der Bundesstraße 45 zwischen Michelstadt und Bad König zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.

Ein Pkw-Anhänger-Gespann befuhr mit einem Pkw beladen die Bundesstraße in Fahrtrichtung Bad König. Nach bisherigem Ermittlungsstand verlor der Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den umher schlingernden Anhänger und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im Bankett überschlug sich das Zugfahrzeug
mehrfach und kam anschließend auf den Rädern zum Stehen. Der auf dem Anhänger transportierte Pkw überschlug sich ebenfalls und kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen.

Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstanden jeweils Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Für die Unfallaufnahme sowie Bergung der Fahrzeuge musste die
Fahrbahn teilweise mehrere Stunden gesperrt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein