Zaun von Polizeistation beschädigt

270

Erbach. Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht kam es in der Neuen Lustgartenstraße in der Nacht von Samstag, 21. Januar, auf Sonntag.

Der Fahrer eines schwarzen Mercedes Benz prallte frontal gegen den Stabmattenzaun der Polizeistation. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher.

Der Schaden am Metallzaun wird auf circa 1.000 Euro beziffert.

Hinweise an Tel.: 06062-9530. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein