Wettbüro in Groß-Zimmern überfallen

4

Ein Wettbüro ist am Sonntagabend (09.02.) in Groß-Zimmern überfallen worden.

Gegen 22 Uhr hat ein männlicher
Täter den Angestellten des Wettbüros mit einem Messer bedroht. Er griff dann in die Kasse und flüchtete mit dem Inhalt in noch unbekannter Höhe.

Der Angestellte blieb unverletzt. Wegen einer über den Kopf gezogenen Kapuze konnte der Täter nicht näher beschrieben werden. Die sofortige Fahndung blieb erfolglos.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter 06151 / 969-0 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein