Vier Verletzte bei Unfall auf B 45

Vier Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden, das ist die Bilanz eines Unfalls am Samstag (21.12.) auf der B 45 bei Bad König.

Ein Bad Königer fuhr, zusammen mit seinen beiden Kindern, am Samstag, den 21.12.2019 gegen 17 Uhr in seinem Pkw die B45 von Bad König kommend in Fahrtrichtung Michelstadt. Als der Verkehr auf der rechten Fahrspur stockte, versuchte der 34-Jährige sein Fahrzeug über die linke Fahrspur auf der Fahrbahn zu wenden.

Hierbei übersah er den 72-jährigen
Fahrzeugführer aus Lützelbach, der ebenfalls die B45 in gleicher Fahrtrichtung auf der linken Fahrspur befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Dabei wurden alle Fahrzeuginsassen teilweise schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird von der Polizei mit ca. 13.000 Euro beziffert.

Die B45 musste zur Bergung der Fahrzeugezeitweise voll gesperrt werden. Neben Rettungsdienst und Polizei war die Freiwillige
Feuerwehr Bad König im Einsatz.

(Foto: Feuerwehr Bad König)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.