Tödlicher Unfall in Höchst

24

Einen tödlichen Verkehrsunfall hat es am Montag (28.9.) in Höchst gegeben. Gegen 7.30 Uhr fuhr eine 84-jährige Autofahrerin aus dem Odenwaldkreis den Nonnenweg in Richtung Frankfurter Straße entlang.

Aus bislang unbekannten Gründen kam die Fahrerin nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem geparkten silbernen Skoda zusammen. Durch den Aufprall wurde der Skoda auf ein weiteres, dort geparktes Auto, einen schwarzen Audi, geschoben.

Die Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, verstarb jedoch in der der darauffolgenden Nacht. Ob der Unfall oder mögliche Vorerkrankungen zum Tod der Frau führten, ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 12.500 Euro. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein