So läuft das also….

Eine Mitarbeiterin der Theodor-Litt-Schule Michelstadt wurde am Freitag positiv auf eine Covid-19-Infektion getestet und befindet sich in Quarantäne. Das geht aus einem internen Schreiben hervor.

Die Betroffene ist keine Kontaktperson im Sinne der Definition des RKI in Bezug auf Schüler oder Lehrkräfte.
Aufgrund der vorbeugenden Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Theodor-Litt-Schule ist die Anzahl der Kontaktpersonen gering und bestimmbar.

Der Unterricht findet in der kommenden Woche – auch nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt – wie geplant statt. Trotz der Virus-Erkrankung.

4 Kommentare zu „So läuft das also….“

  1. Zum Glück habe ich einen Antrag auf weitere Freistellung meiner Tochter gestellt, da ich zur Risikogruppe gehöre. Ich hoffe es machen genügend genauso, Hygiene in Schulen, wo sogar Klobrillen fehlen sind meiner persönlichen Meinung nach nicht umsetzbar !
    Wird die Einhaltung eigentlich kontrolliert ?

    1. Zur Info:

      Mal daran gedacht warum keine Klobrillen auf den Toiletten sind ? Der Grund ist die bessere reinigung der Toiletten
      und es sammeln sich keine Bakterien etc an und dann kommt noch der Vandalismus hinzu. Erst mal überlegen wenn man was behauptet werter Herr Joe Meier.

    2. Matthias Steinbrecher

      Die Hygiene an Schulen ist nicht nur dank der fehlenden Klobrillen nicht zu gewährleisten.
      Diese fehlen ja auch nicht, weil die Lehrer sie regelmäßig in Rekordzeit demolieren.
      Es liegt auch zu einem gewissen Grad daran, daß Kinder und Hygiene grundsätzlich schwer zu vereinbaren sind.
      Aber während wir in der Vergangenheit alle möglichen Magen-Darm-Infektionen, Läusebefall und sogar das wieder verstärkte Auftreten von Krätze schulterzuckend als “erhöhtes Berufsrisiko” für Lehrer hingenommen haben, wird, dank COVID-19, auf einmal ein Furz, den der Hausmeister im Garten lässt, zum “Hygieneproblem”.
      Ich kann’s echt nicht mehr hören.
      Wenn Ihr Euch solche Sorgen macht, dann unterrichtet Eure Bratzen eben zuhause, aber lasst diejenigen, die Lust auf Bildung und weniger Angst vor dem Vius haben wieder zur Schule gehen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.