Sexuelle Belästigung: 44-Jährigen gefasst

5

Nach der Belästigung einer 14-Jährigen durch einen Unbekannten am Montagabend (27.07.) im Centallmenweg in Höchst können die Ermittler nun einen raschen Fahndungserfolg vermelden.

Aufgrund des polizeilichen Zeugenaufrufs über die Medien, gingen zahlreiche Hinweise bei den Ordnungshütern ein. Ein konkreter Tatverdacht hat sich hierbei gegen einen 44 Jahre alten Mann ergeben. Die Ermittlungen des Kommissariats 10 der Erbacher Kriminalpolizei hierzu dauern an.

Den 44-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage.

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein