Senior zieht Waffe wegen Baulärm

673

Am frühen Freitagabend (11.03.), 19.25 Uhr, fühlte sich ein 71-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienwohnhauses in der Angelgartenstraße in Groß-Zimmern durch Renovierungsarbeiten in dem gleichen Anwesen so gestört, dass er die Waffe zog.

Lediglich mit Unterhose bekleidet, dafür mit einer Pistole bewaffnet, forderte der alkoholisierte Senior die Handwerker zur Ruhe auf und kehrte im Anschluss in seine Wohnung zurück.

Dort konnte die Polizei den 71-jährigen widerstandslos festnehmen und mehrere scharfe Schusswaffen, welche legal im Besitz des Mannes waren, sicherstellen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 71-jährige, übrigens am Tage seines Geburtstages, in die Obhut der Ehefrau übergeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein