Schwerer Verkehrsunfall auf der B45 bei Groß-Umstadt

19

Nach einem schweren Verkehrsunfall gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 45 bei Groß-Umstadt ist diese im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Aktuell laufen umfangreiche Rettungsmaßnahmen in die
auch ein Rettungshubschrauber eingebunden ist.

Nach ersten Erkenntnisse sind ein Pkw und ein Motorrad frontal zusammengestoßen. Mehrere Personen sind verletzt. Es wird nachberichtet. Die Polizei in Dieburg bittet Unfallzeugen, sich unter der Rufnummer 06071 / 96560 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein