Schlossstraße nach Sperrung wieder freigegeben

48
Foto: Symbolbild von WikimediaImages auf Pixabay

Michelstadt. Die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Schlossstraße/Einhardstraße sind abgeschlossen.

Nach mehrmonatiger Sperrung ist die Strecke wieder freigegeben, sowohl für Autofahrer als auch ab heute uneingeschränkt für Fußgänger: „Auch die Schulbusse nehmen in wieder ihren Betrieb auf gewohnter Strecke auf“, teilt das Michelstädter Bauamt mit.

Die Bauarbeiten starteten im August vergangenen Jahres. Die Verkehrsfreigabe in beide Richtungen war ursprünglich für Oktober 2023 vorgesehen. Materialknappheit, Frost und Personalmangel verzögerten den Ausbau jedoch erheblich. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein