Reges Interesse am 9. Freiwilligentag im Odenwaldkreis

35
Mit Farbe und Freude am Werk, um die Bushaltestelle am Kindergarten neu zu streichen und mit einer bemalten Holzplatte zu verschönern. Foto: Ehrenamtsagentur Odenwaldkreis

Etwa 1500 Engagierte fanden sich beim 9. Freiwilligentag am 9. und 17. September für den Gemeinsinn zusammen.

Trotz regnerischen Wetters und kühlen Temperaturen gab es laut Veranstaltern eine Rekordbeteiligung wie nie zuvor.

Als Ergebnis zeigten sich herausgeputzte Vereinsgelände, aufgeräumte Lagerschuppen, saubere öffentliche Plätze oder auch instandgesetzte Waldhütten, verschönerte Buswartehäuschen und Ruhebänke.

Andere Orte wurden winterfest gemacht, so auch einige Freibäder und viele Sportstätten. Hier und da wurden auch einfach Feste vorbereitet oder gemeinschaftlich gefeiert.

Eine Übersicht mit Bildern der Projekte gibt es online unter https://www.freiwillig-im-odenwaldkreis.de/projekte/. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein