Raubüberfall in Michelstadt

Ein bislang unbekannter Mann ging in der Nacht zum Sonntag (20.9.) auf zwei 24-jährige Männer in der “Unteren Pfarrgasse” in Michelstadt los und entwendete hierbei eine Geldbörse.

Ersten Erkenntnissen zufolge befanden sich die gleichaltrigen Kompagnons in der Nähe einer Tankstelle, als plötzlich gegen 2 Uhr ein weißer Wagen anhielt und mehrere Unbekannte ausstiegen.

Laut Polizei kam es zunächst zu verbalen Streitigkeiten, die im Anschluss in handfeste Auseinandersetzungen mündeten. Hierbei soll einer der Unbekannten auf die 24-Jährigen losgegangen und einen Geldbeutel entwendet haben. Mit dem Portemonnaie soll der Mann in Richtung eines Supermarktgeländes geflüchtet sein. Die 24-Jährigen blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt.

Der Angreifer soll ein südländisches Erscheinungsbild und rasierte Haare gehabt haben. Sein Alter wurde auf 19-20 Jahre geschätzt. Einer seiner Begleitpersonen soll ebenfalls ein südländisches Erscheinungsbild gehabt haben. Seine Haare wurden als blond gefärbt beschrieben.

Zeugen oder Anwohner, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 10 in Erbach unter der Rufnummer 06062/9530 zu melden. red

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.