Neue Wege für den KV Narrhalla Michelstadt — Kartenvorverkauf ab sofort

141
Die Kampagne für das nächste Jahr geht los. Foto: Veranstalter

Michelstadt. Der Karnevalsverein Michelstadt stand vor der Herausforderung, für die Prunksitzungen und Veranstaltungen eine neue Halle zu finden. Die Odenwaldhalle stand in letzter Zeit aufgrund verschiedener Vorgaben des TÜV nur sehr eingeschränkt für Trainingsstunden des Vereins zur Verfügung. Durch das Einstellen des regulären Heizungsbetriebs seit dem 1. November ist das Training laut Verein gar nicht mehr möglich. Auch die Durchführung von größeren Veranstaltungen ist aufgrund diverser Auflagen nicht denkbar. Aus diesen Gründen sah sich der Verein gezwungen, alternative Veranstaltungsorte zu finden. Bereits durch den Vorgänger begonnen und nun durch den ersten Vorsitzenden Michael Bechtold fortgesetzt konnten alternative Locations für alle Veranstaltungen und Trainingszeiten gefunden werden.

Die Prunksitzungen finden künftig im Eventlokal Hüttenwerk, Unterer Hammer 3, Michelstadt/ Asselbrunn statt. Die Kinderfastnacht zieht in die Erwin-Hasenzahl-Halle um. Die Hexenfastnacht sowie die Fastnachtsparty bleiben im Schenkenkeller. Die Party nach dem sonntäglichen Umzug findet wieder in der Erwin-Hasenzahl-Halle statt.

Die Termine 2023:

10. Februar, Fastnachtsparty, Schenkenkeller, 20.31 Uhr

11. Februar, 1. Prunksitzung, Hüttenwerk, 19.11 Uhr

12. Februar, Kinderfastnacht, Erwin-Hasenzahl-Halle, 14.11 Uhr

16. Februar, Hexen-Fastnacht, Schenkenkeller, 20.31 Uhr

18. Februar, Fastnacht-Samstag

Erbsensuppe, Marktplatz, 10.31 Uhr

Rathaussturm, Marktplatz, 12.31 Uhr

2. Prunksitzung, Hüttenwerk, 19.11 Uhr

19. Februar, Fastnacht-Sonntag

Umzug, Stadtgebiet, 14.11 Uhr

anschl. After-Umzugs-Party, Erwin-Hasenzahl-Halle

20. Februar, Rosenmontag

3. Prunksitzung, Hüttenwerk, 19.11 Uhr

Durch den Wechsel ins Hüttenwerk gibt es in der Kampagne 2022/23 insgesamt drei Prunksitzungen (11., 18. und 20. Februar). Die Fastnachtsparty wird auf Freitag, 10. Februar verlegt.

Die Karten sind bei der Mobilitätszentrale am Bahnhof Michelstadt, Tel.: 06061-979988 erhältlich und kosten 13 Euro das Stück, halber Preis für Schüler und Studenten. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein