Kurioser Unfall mit glimpflichem Ausgang

4

Einen kuriosen Unfall hat es am Samstag in Hiltersklingen in Mossautal gegeben. Eine 43-jährige Erbacherin fuhr gegen 8 Uhr die Erbacher Straße.

Sie stellte ihr Firmenfahrzeug auf
einem Parkplatz ab, vergaß jedoch die Handbremse anzuziehen. Beim Aussteigen bemerkte die 43-Jährige, dass das Auto wegrollt. Der Wagen touchierte ein geparktes Fahrzeug und stürzte anschließend etwa vier Meter in die Tiefe.

Das Auto landete in einer Hofeinfahrt, in welcher ein Anhänger und ein weiteres Fahrzeug parkten, auch diese wurden beschädigt.

Beim Versuch den herabrollenden Wagen zu stoppen, verletzte sich die Fahrerin. Sie kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird ersten Erkenntnissen nach auf 5.000
Euro geschätzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein