Komplikationen bei Bauarbeiten in Zell

10

Im Zuge der Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße K 91 innerhalb der Ortsdurchfahrt Bad König-Zell haben sich Änderungen im Bauablauf ergeben.

Im Verlauf der Bauarbeiten hatte sich gezeigt, dass die Fahrbahn des Kreuzungsbereiches Momarter Straße / Momarter Straße / Weitengesäßer Straße größere Schäden aufweist als ursprünglich angenommen.

Aus diesem Grund wird die Baumaßnahme im derzeit laufenden, letzten Bauabschnitt auf den gesamten Kreuzungsbereich ausgeweitet. Hierfür muss der Knotenpunkt voll gesperrt werden.

Ab dem heutigen Donnerstag, 10. Dezember kann dann hier nicht mehr in Richtung Momart gefahren beziehungsweise Momart über die Momarter Straße kommend verlassen werden.

Die Umleitung erfolgt aus Bad König kommend über die Waldstraße Richtung Bad König, schließlich über Friedrich-Ebert-Straße und Königer Straße weiter nach Zell zurück. Die weitere Umleitung verläuft wie gehabt über die Straßen „Faltenweg“ und „Im Neuroth“.

Die gesamten Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 22. Dezember abgeschlossen. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein