Körperverletzung mit Einkaufswagen: 68-Jähriger geht Zwölfjährigen an

13

Eine folgenreiche Auseinendersetzung hat es am Samstag gegen 17 Uhr auf einem Supermarktparkplatz in der Bahnhofstraße in Sulzbach (Kreis Miltenberg) gegeben.

Dort wurde ein Zwölfjähriger, der sich mit seinen Freunden auf einem Supermarktparkplatz in der Bahnhofstraße am Stellplatz für die Einkaufswagen aufhielt, von einem 68-Jährigen absichtlich angegangen.

Hierbei stieß der Erwachsene dem Kind mit einem der Wägen gegen das Bein und entfernte sich dann mit seinem Pkw. Zuvor beleidigte er noch die Anwesenden und zeigte einen ausgestreckten Mittelfinger.

Der Mann konnte ermittelt werden und muss sich nun wegen des Verdachts eines Vergehens der gefährlichen Körperverletzung und der Beleidigung im Strafverfahren verantworten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein