Jugendlicher wirft Stein von Brücke: Polizei sucht Täter

Offenbar Jugendliche haben am Mittwochnachmittag (15.1.) auf vorbeifahrende Autos Steine geworfen und einen BMW beschädigt. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 44-jähriger Höchster mit seinem Wagen auf der Westumgehung in Richtung Bad König.

Als er die Brücke, die in Verlängerung der Straße „Am Galgenberg“ verläuft, passierte, wurde vermutlich ein Stein auf sein Auto geworfen. Unmittelbar zuvor konnte der Fahrer vier Jugendliche erkennen, welche zuerst den vorbeifahrenden Autofahrern winkten. Plötzlich habe einer der Jungen etwas vom Boden aufgehoben und es von der Brücke geworfen. Das Wurfgeschoss ließ die Windschutzscheibe des BMW auf der Beifahrerseite bersten.

Die Gruppe Jugendlicher bestand laut Zeugenangaben aus vier Jungen, augenscheinlich zwischen zwölf und 17 Jahren, alle etwa 1,70 Meter groß mit dunklen Haaren. Der Steinewerfer soll mit einer blauen Jeans, dunkler Jacke und einer schwarzen Baseballkappe bekleidet gewesen sein. Ein weiterer Junge habe eine weinrote Jacke, die anderen beiden dunkle Jacken getragen.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 06163-9410

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.