Haus- und Hofflohmärkte am Samstag in Bad König

6

Mit der Organisation der stadtweiten Haus- und Hofflohmärkte betritt die Spielplatzinitiative Bad König Neuland, weil der beliebte Flohmarkt für Kindersachen im Lustgarten dieses Jahr Corona bedingt erneut nicht stattfinden konnte.

Mit insgesamt 45 Verkaufsständen und einem Würstchenstand des Fußball-Fördervereins der TSG Bad König übertrifft die Veranstaltung jetzt schon alle Erwartungen.
Der Verkauf beginnt um 11:00 Uhr und endet um 16 Uhr.

Für die Durchführung sind alle Standbetreiberinnen und Standbetreiber selbst verantwortlich. Die üblichen Hygieneregeln sind einzuhalten. Das bedeutet, falls der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, besteht unbedingt Maskenpflicht. Die Erfassung der Kontaktdaten ist laut hessischer Corona-Schutzverordnung derzeit nicht notwendig. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein