Groß-Umstadt: Keine Veranstaltungen mehr!

Es geht um das Thema „Zeit gewinnen“ bei der Verbreitung des Corona-Virus. Nach interkommunaler Rücksprache gibt noch kein ganz einheitliches Bild, aber eine klare Tendenz.
Die Lage und die Informationen ändern sich im Stundentakt.

Bürgermeister Joachim Ruppert von Groß-Umstadt bittet daher um Verständnis, dass alle städtischen Kulturveranstaltungen bis Ende März abgesagt werden.
„Wir werden sehen, wie sich die allgemeine Lage entwickelt und ob wir für April entsprechende Entscheidungen zu treffen haben. Da die Sachlage sich schnell ändert und ändern kann, ist die aktuelle Entscheidung folgerichtig“, so der Verwaltungschef.

Für Veranstaltungen externer Anbieter verweist die Stadt Groß-Umstadt auf deren Ankündigungen bzw. Homepages.

(Symbolbild: Pixabay)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.