Fensterscheibe an Erbacher Schule eingeworfen

559

Eine Fensterscheibe der Schule am Treppenweg in der Martin-Luther-Straße in Erbach wurde am Wochenende (28. – 31.01 .) beschädigt.

Die Scheibe dürfte nach ersten Ermittlungen mit einem Stein eingeworfen worden sein. Der
Schaden wird auf mindestens 1000 Euro geschätzt. Kleiner ist der Schaden auf der
gegenüberliegenden Straßenseite ausgefallen.

Vor einem Bankgebäude warfen vermutlich dieselben Täter einen Blumenkübel aus Waschbeton um. Ob Jugendliche, die bereits Tage zuvor in dem Bereich negativ aufgefallen sind, die
Beschädigungen verursacht haben, wird überprüft.

Die Kriminalpolizei (K 41) in Erbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer zu den Vorfällen Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06062 / 953-0 .

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein