Erster Corona-Tote im Kreis Darmstadt-Dieburg

11

Nach aktuellem Stand (heute, 26.3., Vormittag) gibt es im Odenwaldkreis 46 positiv auf das Corona-Virus getestete Menschen, davon befinden sich 14 im Krankenhaus. Von ihnen sind zwölf im Erbacher Kreiskrankenhaus und zwei in Kliniken außerhalb des Kreises.

Im Kreis Darmstadt-Dieburg sind es 114 Erkrankte. Dazu gibt es den ersten Todesfall im Landkreis zu vermelden.

Laut Pressestelle des Landratsamtes Darmstadt-Dieburg handelt es sich um einen männlichen Patienten mit Vorerkrankungen, der im Alter von 88 Jahren starb. sab

(Symbolfoto: pixabay)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein