Eine Schwerverletzte bei Unfall auf B26

Am Freitag, den 17.09.2021, ereignete sich gegen 06:22 Uhr auf der B 26 kurz vor der Abfahrt Groß-Zimmern ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und einer schwerverletzten Person.

Laut Polizei befuhr ein 31-jähriger Autofahrer mit seinem PKW die B26 in Richtung Dieburg. Eine 47-jährige befuhr mit ihrem PKW die B26 in gleicher Fahrtrichtung und fuhr vor dem 31-jährigen Fahrer.

Vermutlich missachtete der 31-jährige Fahrzeugführer den Sicherheitsabstand zu dem vorausfahrenden Fahrzeug.

Die 47-jährige Fahrerin kam mit ihrem PKW von der Fahrbahn nach rechts ab, überschlug sich mehrfach und kam neben der Fahrbahn zum Stehen.

Durch die Kollision der zwei Fahrzeuge wurde die 47-jährige Fahrerin schwer verletzt. Neben den Personenschäden entstand ein hoher Sachschaden an den beiden Fahrzeugen, der Fahrbahn sowie an einem Vorwegweiser von insgesamt ca. 25.000 Euro.

Die Fahrerin kam in ein Krankenhaus.
Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Räumung musste die B 26 von 06:30 Uhr bis 08:10 Uhr teilweise gesperrt werden.

Zeugen, welche Hinweise zu dem oben genannten Verkehrsunfall geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Dieburg unter der Tel.Nr.: 06071 – 9656 0 zu melden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.