Einbruch in mobilen Corona-Testpoint

260

Ein Kleinbus, der als „Corona-Testpoint“ in Roßdorf diente, geriet in das Visier bislang unbekannter Krimineller.

Der weiße Fiat war in der Margarete-Steiff-Straße abgestellt. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden mehrere Scheiben des Wagens eingeschlagen und im Anschluss unter anderem ein Laptop sowie mehrere Schnelltests entwendet. Insgesamt werden die Schäden auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Die Tat wurde am Donnerstag (26.5.) der Polizeibgemeldet; kann allerdings bis zum vergangenen Donnerstag (19.5.) zurückliegen.

-> Hinweise an diePolizei in Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154/63300.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein