Einbrecher auf Nikolausmarkt: Vier Stände „besucht“

6

Vier Verkaufsstände auf dem Nikolausmarkt am Schloßplatz in Bad König hatten in der Nacht zum Montag (16.12.) ungebetenen Besuch von Kriminellen. Die Täter knackten zunächst die Türverschlüsse und verschafften sich derart Zugang in die Buden. Auf ihrer Suche nach Wertgegenständen fielen ihnen Honig, Werkzeug und eine geringe Menge Bargeld in die Hände. red

Hinweise an die Polizei unter Tel. 06062-9530

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein