Brecheisen versagt: Einbrecher lassen Mistding zurück

Kriminelle haben im Laufe des Mittwochs (6.11.) in der Mozartstraße in Münster versucht, die Tür eines Einfamilienhauses aufzubrechen.

Erfolglos ließen sie aus noch nicht bekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab und suchten ohne Beute das Weite, heißt es in der Polizeimeldung.

Das benutzte Brecheisen ließen die Täter zurück. Möglicherweise hat ein Passant die Einbrecher zwischen 7.45 Uhr und 15.10 Uhr verschreckt.

Mal ne andere Idee:

Denn bildhaft stellen wir uns eher einen fluchenden Einbrecher vor, der das Brecheisen, das “Scheißding”, in die Ecke pfeffert, und bereut, auf einen China-Import vertraut zu haben. Der ist bestimmt in den nächsten Baumarkt abgedüst. sab

Hinweise an die Polizei unter Telefon: 06151 / 9690.

Symbolfoto:pixabay

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.