Bewohner von Einbrecher umgerannt

Ein 36 Jahre alter Mann überraschte mit seiner Begleitung Kriminelle bei ihrer Tat und wurde am frühen Sonntag (21.11.) beim Betreten des Hauses von einem Einbrecher förmlich umgerannt.

Nach erster Durchsicht fehlen mehrere Uhren, Schmuck sowie Bargeld. Als die Hausbewohner
gegen 1.20 Uhr nach Hause in den Krautweg in Reichelsheim zurückkehrten, kam ihnen der
flüchtenden Täter entgegengerannt.

Der Mann, der auf etwa 45 Jahre geschätzt
wird, trug dunkle Kleidung sowie eine Maskierung mit Seeschlitzen. Zudem war er mit einer Weste, die viele Taschen besitzt, bekleidet. Um die Schulter trug er eine Umhängetasche.

Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Erbach hat den Fall übernommen. Wer Hinweise im Allgemeinen und zu dem Flüchtenden geben kann, meldet sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 06062 / 953-0 .

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.