Bewaffneter Raubüberfall auf Einkaufsmarkt in Ober-Ramstadt

420
Foto: Symbolbild von Cornell Frühauf auf pixabay.com

Ein Einkaufsmarkt im Margarete-Steiff-Weg in Ober-Ramstadt wurde am Freitag (10.06.) von einem bewaffneten Einzeltäter überfallen.

Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der Täter um 20.50 Uhr den Markt und forderte unter Vorhalt einer Kurzwaffe den 24-jährigen Kassierer dazu auf, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Nachdem der Täter das Geld in unbekannter Höhe erpresst hatte, flüchtete er zu Fuß aus dem Markt. Zeugenangaben zu Folge in Richtung Waldgebiet „In der Stettbach“.

Der Täter soll eine graue Kapuzenjacke und eine Jeanshose getragen habe. Den weiteren Beschreibungen zufolge soll der Flüchtige circa 1,85 m groß und Ende 20 Jahre alt sein.

Ein sofortige Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein