Bad Königerin übersieht Gegenverkehr: Zwei Verletzte und lange Staus

Einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten hat es am 28.11. gegen 15:55 Uhr bei Groß-Umstadt auf der B 45 gegeben.

Eine 62-jährige PKW-Fahrerin aus Bad König fuhr die B45 aus Richtung Höchst in Richtung Groß-Umstadt und beabsichtigte an der Einmündung B 426 / Otzberg nach links in die abzubiegen.

Hierbei übersah sie die ihr entgegenkommende 22-jährige PKW Fahrerin aus Höchst, die auf der B 45 aus Richtung Groß-Umstadt in Richtung Höchst fuhr. Es kam zum
Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch diese erheblich beschädigt wurden.

Nach ersten Schätzungen der Polizei zufolge beläuft sich der Gesamtsachschaden auf ca.
20.000 Euro. Die Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt, es kam durch halbseitige Sperrung der B 45 in Fahrtrichtung Höchst zu erheblichem Rückstau.

Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.