– Anzeige –

Achtung!: Vollsperrung in Groß-Zimmern am Freitag

Wegen eines Kanalschadens in der Reinheimer Straße/Ecke Friedhofstraße in Groß-Zimmern und dem damit verbundenen Einbau einer neuen Asphaltdecke, kommt es am Freitag, dem 17. Januar, zu Verkehrsbehinderungen. Aufgrund einer notwendigen Vollsperrung der Reinheimer Straße müssen die Buslinien 672, X78 und 679 an diesem Tag von Betriebsbeginn an bis Betriebsende eine Umleitung in beiden Richtungen, analog wie bei der Notfallbaumaßnahme (Fahrbahnabsenkung) am 20. Dezember 2019, fahren.

Die Linie 672 fährt in beiden Richtungen über die K126 von Dieburg kommend nach Klein-Zimmern und wendet dort über den Semder Pfad, Gartenstraße und Spessartstraße. Die Linie X78 fährt auch über die K126 von Dieburg kommend und weiter wie momentan schon praktiziert über den Semde Pfad, Blumenstraße und Geißberg nach Semd. In der Gegenrichtung kann die Haltestelle Markstraße nicht bedient werden. In Richtung Darmstadt befindet sich eine Ersatzhaltestelle an der Sparkasse in der Blumenstraße. Die Fahrten der Linie X78, welche von Semd kommen, halten an der Ersatzhaltestelle an der Sparkasse in der Blumenstraße anstatt an der Haltestelle Markstraße. Einsetzende Fahrten der Linie X78 in Klein-Zimmern fahren ganz normal ab der Haltestelle Markstraße in Richtung Darmstadt.

Die Haltestellen Friedhof und Gersprenzbrücke in Groß-Zimmern entfallen an diesem Tag für beide Linien.

Die Umleitung der Linie 679 erfolgt ab Spachbrücken über die B38, Gundernhausen und L3115 zur Haltestelle Friedensschule in Groß-Zimmern. Die Gegenrichtung entsprechend. Die Haltestelle Reinheimer Straße in Groß-Zimmern kann in beiden Richtungen nicht bedient werden.Während der Baumaßnahmen, die den gesamten Tag in Anspruch nehmen wird, muss der Verkehr aus Richtung Dieburg kommend über die Darmstädter Straße, Weinbergstraße, Ober-Ramstädter-Weg und den Gehrenweg zur Reinheimer Straße hin umgeleitet werden. Aus Richtung Reinheim kommend wird eine Umleitung über die Friedhofstraße. Lebrechtstraße, Bachgasse Kirchstraße hin zur Wilhelm-Leuschner-Straße ausgeschildert. Für Anwohner ist die Reinheimer Straße aus Richtung Dieburg kommend bis zur Baustelle frei befahrbar.

(Symbolfoto: pixabay)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.