91-Jähriger nach Crash gegen Hauswand gestorben

1650

Nachdem sich am Sonntag, 20. März, ein schwerer Verkehrsunfall im Groß-Umstädter Stadtteil Wiebelsbach in der Straße „Buckelgarten“ zugetragen (wir haben berichtet) hat, ist der 91-Jährige, der mit seinem Krankenfahrstuhl gegen eine Hauswand fuhr, seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus am Samstagmittag (26.3.) erlegen. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern weiterhin an. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein