44-Jährige mit 3,78 Promille am Steuer erwischt

2580

Betrunken, ohne Fahrerlaubnis und mit einem Auto ohne Versicherungsschutz unterwegs: In diesem Zustand hat die Polizei eine 44-Jahre alte Frau am Donnerstag (31.3.) gegen 4 Uhr in der Kasinostraße in Darmstadt gestoppt.

Dort war die Ober-Ramstädterin zuvor aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise aufgefallen und hatte bereits mehrfach den Motor abgewürgt. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Promillewert von 3,78 an.

Darüber hinaus stellte sich im Rahmen der weiteren Kontrolle heraus, dass die Frau keine
Fahrerlaubnis hatte und auch das Auto bereits entstempelt war. Die Nacht endete mit ihrer vorläufigen Festnahme, einer Blutprobenentnahme auf der Polizeistation und der Einleitung gleich mehrerer Ermittlungsverfahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein