19-Jähriger fährt gegen Baum: Lebensgefahr für Bad Königer

5

Schwerstverletzt ist ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen (18.04.) auf der B47 am Eulbacher Jagdschloß worden.

Gegen 3 Uhr kam er allein im Fahrzeug in einem Kurvenbereich in
Richtung Michelstadt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Fahrer aus Bad König kam mit einem Rettungshubschrauber mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik.

Der Streckenabschnitt war zwischen
der L3349 (Abzweig nach Vielbrunn) und dem Abzweig nach Würzberg (K45) voll gesperrt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein