15-Jährigen überfallen und geschlagen

1

Ein 15-Jähriger wurde am Sonntag (9.2.) in der St.-Peray-Straße in Groß-Umstadt von zwei Unbekannten überfallen. Zwischen 17.30 und 17.45 Uhr forderten die Kriminellen den Jungen auf, seine Taschen zu leeren.

Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen die Täter dem Jungen zweimal ins Gesicht. Nachdem das kriminelle Duo den Geldbeutel sowie das Mobiltelefon des 15-Jährigen erbeutet hatte, fuhren sie laut Polizei mit einem zweisitzigen Kleinwagen davon.

Beide Flüchtigen sollen etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein und schwarze Haare haben. Einer von ihnen soll eine schwarze Wollmütze getragen haben.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 06151-9690

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here