14 Motorradfahrer missachten Fahrverbot an Feiertagen

462
Foto: Symbolbild von cloney auf pixabay.com.

Am Krähberg in Oberzent wurde das „Fahrverbot für Motorräder an Feiertagen“ von der Polizei überwacht.

Beamte der Polizeistation Erbach richteten an Fronleichnam (16.06.) ihre Kontrollstelle zwischen 10 Uhr und 12 Uhr an der Landesstraße 3108, Höhe Reussenkreuz ein. Innerhalb von zwei Stunden wurden 14 Motorräder und sechs Autos kontrolliert.

Das Fahrverbot griff ausnahmslos bei den gestoppten Motorradfahrern. Die Verstöße wurden jeweils mit 50 Euro geahndet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein