1000 Euro Belohnung wegen Vandalismus im Erbacher Lustgarten

16

Am vergangenen Wochenende fielen die Toiletten am Parkdeck am Lustgarten in Erbach zum wiederholten Male Vandalismus zum Opfer.

Außerhalb der Öffnungszeiten wurden die Türen zu den Toiletten aufgebrochen, die nun so zerstört sind, dass sie komplett ausgetauscht werden müssen. Auch die Inneneinrichtung und die Beleuchtung wurden stark in Mitleidenschaft gezogen.

Die Toiletten bleiben daher ab sofort geschlossen. Aufgrund der aktuellen Lieferschwierigkeiten von Baumaterialien und der Auslastung der Handwerksbetriebe wird sich die Instandsetzung bis in das Jahr 2022 hinziehen.

Sollten Bürger in dem fraglichen Zeitraum auffällige Aktivitäten in diesem Bereich beobachtet haben, können diese bei der Stadt gemeldet werden (presse@erbach.de) Für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, wird eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt.

Grafik: pixabay

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein