1000 Euro Belohnung für Hinweise auf Kaninchenmörder

10

Der Diebstahl und Mord von mehreren Kaninchen und Zwerghühnern aus einem Kleintiergehege eines Hofes in Ober-Mossau (wir hatten berichtet), hat die Öffentlichkeit nachhaltig bewegt.

Eine Privatperson hat sich nun bei den Ermittlern (DEG) in Erbach gemeldet und eine Belohnung in Aussicht gestellt. Der Hinweis, der zur Ergreifung und Überführung des Täters führt, wird mit einer
Belohnung in Höhe von 1000 Euro bedacht.

Alle Hinweise hierzu werden von der Ermittlungsgruppe unter der Rufnummer 06062 / 953-0 entgegengenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein