Unfall auf B26 – eine Schwerverletzte

1017

Auf der Bundesstraße 26 in Höhe der Anschlussstelle Roßdorf-Gundernhausen ereignete sich am Freitag (06.05.) ein Unfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Hierbei befuhr nach derzeitigem Kenntnisstand ein 52-jähriger Lastwagenfahrer die Bundesstraße auf der rechten Spur in Richtung Darmstadt.

Um einem Wagen – der sich auf einem dortigen Beschleunigungsstreifen befand – Platz zu machen, wechselte der LKW-Fahrer auf die linke Fahrspur. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einer 37 Jahre alten BMW-Fahrerin.

Die 37-Jährige wurde nach jetzigem Kenntnisstand mit schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern derzeit noch an.

Während der Unfallaufnahme kam es im dortigen Bereich zu Verkehrsbehinderungen. Die Bundesstraße musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde im Anschluss über den Seitenstreifen abgeleitet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein