Schmuck bei Einbruch erbeutet

291
Foto: Symbolbild von Steffen Salow auf pixabay.com

Höchst. Schmuck haben Diebe bei einem Einbruch am Montag, 28. November, in Höchst abgesehen. Durch eine aufgehebelte Terrassentür waren die Täter zwischen 14 bis 19 Uhr in das Einfamilienhaus in der Schillerstraße eingedrungen.

Im Inneren durchsuchten die Kriminellen die Räumlichkeiten und erbeuteten Schmuck. Die Polizei prüft einen Zusammenhang mit einem weiteren Fall in der Dr.-Kornmesser-Straße.

Einbrecher scheitern an Terrassentür

Ohne Beute mussten Täter nach einem versuchten Einbruch am Montag, 28. November, das Weite suchen.

Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Kriminellen zwischen 6.15 Uhr und 19 Uhr auf das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Dr.-Kornmesser-Straße und versuchten, die Terrassentür aufzuhebeln.

Dies misslang. Die Polizei sucht nach Zeugen, denen in diesem Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise an Tel.: 06062-9530. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein