Jugendliche beschädigen mutwillig Fahrzeuge

831
Foto: Symbolbild von Cornell Frühauf auf pixabay.com

Am Donnerstag (16.06.) wurden mindestens zwei Autos auf dem Parkplatz eines Reifenwerks in der Höchster Straße in Breuberg beschädigt. Ein Zeuge informierte die Polizei gegen 3.25 Uhr, dass mehrere Jugendliche auf dem Parkplatz Außenspiegel abtreten und ein Kennzeichen aus der Halterung herausreißen würden.

Die Ordnungshüter konnte einen 18-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Gegen ihn wurde wegen Sachbeschädigung Anzeige erstattet. Die Ermittlungen gegen ihn und mögliche Mittäter dauern an.

Der entstandene Schaden liegt bei mindestens 1.000 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein