Foto: Image by WikimediaImages from pixabay.com

Breuberg/ Höchst. Wegen der Vollsperrung der L3259 zwischen der B426 und dem Abzweig Breitenbacher Straße bei Breuberg-Neustadt ändern sich auch die Wege und Haltestellen der Buslinien 20, 21 und 23.

Für die beiden Linien 20 und 21 wird in der Wertheimer Straße eine Ersatzhaltestelle aufgestellt. Die Linie 21 kann zudem in Fahrtrichtung Höchst die beiden Stopps „Breitenbacher Straße“ und „Bahnhofstraße“ nicht bedienen – Fahrgäste nutzen den Ersatzhalt in der Wertheimer Straße.

Wegen der Umleitungsregelung ist mit Verspätungen zu rechnen – Zuganschlüsse am Bahnhof Höchst können nicht mehr garantiert werden.

Die Sperrung dauert bis voraussichtlich 31. Dezember. red

Vorheriger ArtikelBrückensperrung in Breuberg-Neustadt bereits jetzt
Nächster ArtikelWeitere Münzgelddiebstähle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein