Gaskartusche explodiert: Zwei Schwerverletzte

16

Zwei Verletzte hat es gegeben am Donnerstag (8.8.) gegen 19.35 Uhr in der Straße Im Grund in Groß-Umstadt/Semd. Grund: eine Explosion durch eine ungenutzte, erhitzte Gaskartusche.

Diese befand sich in unmittelbarer Nähe eines in Betrieb befindlichen Gasgrills. Aufgrund der entsprechenden Hitzeentwicklung und der Restmenge Gas in der Kartusche, explodierte diese schließlich und verletzte zwei Anwohner, eine 46-jährige Frau und einen 51-jährigen Mann, schwer.

Beide kamen mit Verbrennungen in umliegende Krankenhäuser. Bei dem Einsatz waren zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, die Freiwillige Feuerwehr Semd sowie eine Streife der Polizeistation Dieburg eingesetzt.

Bild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein