Drei Kinder bei Unfall verletzt

Drei Kinder sind bei einem Verkehrsunfall am Samstag im Lützelbacher Ortsteil Rimhorn verletzt worden. Gegen 15:45 Uhr kam es dort zur Kollision zweier Pkw.

In einem der Fahrzeuge saß ein Vater mit seinen drei Kindern, 2 Jahre, 7 Jahre und 9 Jahre alt, in dem anderen Pkw ein junges Paar.

Durch den Zusammenstoß erlitt der 7 Jahre alte Junge eine starke Gehirnerschütterung und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Die beiden anderen Kinder erlitten nur leichte Verletzungen und konnten noch vor Ort in die Obhut ihres Vaters übergeben werden. Alle anderen beteiligten Personen waren am Unfallort nicht verletzt, standen jedoch teilweise unter Schock.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.